Herbalife Websites – wichtige Informationen

Wegen des internationalen Rahmens des Herbalife-Geschäfts werden gelegentlich persönliche Daten außerhalb der EU von Herbalife verarbeitet und gespeichert. Wir sind verpflichtet, Sie hierzu um Ihre Einwilligung zu bitten. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können wir leider keinerlei Anfragen von Ihnen bearbeiten, die uns über diese Website erreichen. Im Falle Ihres Einverständnisses haben Sie die Wahl, uns Ihre Daten NUR für die Bearbeitung der von Ihnen gestellten einzelnen Anfrage zu verwenden oder sie Herbalife für weitere Verwendung für zukünftige Kontakte zur Verfügung zu stellen (immer unter Beachtung der folgenden Datenschutzerklärung).

Datenschutzerklärung

Herbalife wahrt den Datenschutz jedes Besuchers seiner Websites; jegliche über Sie gesammelten Informationen werden zum einen dazu verwendet, alle von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu erbringen und zum anderen dazu, die Qualität unserer Dienstleistungen für Sie im Unternehmen zu verbessern. Dies geschieht durch angemessene Nutzung der Informationen.

Diese Informationen werden nicht an Dritte außerhalb Herbalife, unserer Tochtergesellschaften oder Partnerunternehmen sowie unserer Händler, Agenturen und Franchisenehmer jeder dieser Unternehmen weitergegeben bzw. außerhalb jeglicher anderer Unternehmen, mit denen Herbalife direkt oder indirekt Dienstleistungen zu Ihrem Nutzen vereinbart hat. Der Umgang mit Ihren persönlichen Daten erfolgt in strikter Übereinstimmung mit den jeweils gültigen gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz; und Ihre Daten können anfangs an jedem Ort der Welt innerhalb oder außerhalb der Europäischen Union gespeichert und verarbeitet werden. Sie werden ausschließlich für marketingrelevante Maßnahmen in Bezug auf die Produkte und Dienstleistungen von Herbalife bzw. mit damit in Verbindung stehenden Produkten und Dienstleistungen verwendet.

Ihnen steht das persönliche Recht zu festzustellen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben und ggf. notwendige Korrekturen vorzunehmen; Sie haben ebenfalls das Recht, uns die Verwendung dieser Daten zu untersagen. Wir werden uns im Rahmen des Möglichen angemessen bemühen, Ihre Wünsche zu erfüllen. Unter bestimmten Umständen kann es jedoch sein, dass geltendes Recht und gesetzliche Bestimmungen ein Löschen Ihrer persönlichen Daten nicht zulassen. Punkt 11 der Häufig Gestellten Fragen (FAQ) behandelt die Wahrnehmung Ihrer Rechte.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Welche Vorteile habe ich durch die Speicherung meiner Daten bei Herbalife?
  • Welche Daten können überhaupt auf den Websites von Herbalife gesammelt werden?
  • Wie sammelt und speichert Herbalife diese Daten?
  • Wie lange werden diese Daten von Herbalife gespeichert?
  • Wo werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?
  • Warum sammelt Herbalife diese Daten?
  • Wen betrifft diese Datenschutzerklärung?
  • Herbalifes Verpflichtung zum Kinder- und Jugendschutz.
  • Was sind Cookies?
  • Was ist ein Kundenprofil?
  • Wie bekomme ich Zugang zu den über mich gespeicherten Daten, und wie kann ich sie korrigieren?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich mich anmelden möchte?
  • Was geschieht, wenn ich mich nicht anmelden möchte?

Welche Vorteile habe ich durch die Speicherung meiner Daten bei Herbalife?

Das Sammeln Ihrer Daten ermöglicht Herbalife folgendes;

  • Sie können die Site leichter nutzen, weil Sie Ihre Daten nur einmal eingeben müssen.
  • Wir können Ihnen Informationen schneller zur Verfügung stellen.
  • Es hilft uns, weitere für Sie wichtige Inhalte zu erstellen.
  • Es hilft Ihnen dabei, schnell die bei Herbalife verfügbaren Dienstleistungen oder Informationen zu finden.
  • Informationen werden verwendet, um die Qualität der Site zu verbessern. 
  • Allgemeine Trends innerhalb der Website und bei deren Verwendung zu ermitteln. 
  • Um Sie auf neue Produkte, spezielle Angebote, aktualisierte Informationen sowie weitere neue Dienstleistungen aufmerksam zu machen, die Herbalife als für Sie interessant einschätzt. Wenn Ihre Genehmigung hierzu vorliegt, können wir auch anderen Unternehmen gestatten, sich mit Ihnen direkt in Verbindung zu setzen. 

Welche Daten können überhaupt auf den Websites von Herbalife gesammelt werden?

Herbalife ist bemüht, Ihnen so weitgehend wie nur möglich die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten zu überlassen. Im allgemeinen können Sie Herbalife im Internet besuchen, ohne sich zu identifizieren oder irgendeine Information über sich preiszugeben. Gelegentlich jedoch benötigen wir Angaben von Ihnen, beispielsweise Ihren Namen und Ihre Anschrift. Wir werden Sie jeweils informieren, bevor wir im Internet Ihre Daten sammeln.

Bereits vor Ihrer Anmeldung sammeln wir anonym Daten über Ihre Nutzung der Website. Dies ist eine gängige Standardprozedur jeder Internet-Website. Die gesammelten Daten lassen sich nicht zu Ihnen zurückverfolgen, können uns jedoch bei Marketingmaßnahmen unterstützen oder bei der Verbesserung unseres Dienstleistungsangebotes. 

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre persönlichen Daten an Herbalife zu unserer Verwendung über das Internet zur Verfügung zu stellen – beispielsweise um mit Ihnen zu korrespondieren oder für ein Abonnement – wollen wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre Daten nutzen werden. Wenn Sie uns mitteilen, dass Sie diese Daten nicht für zukünftige Kontaktaufnahme verwendet wissen wollen, werden wir dies respektieren. 

Wie sammelt und speichert Herbalife diese Daten?

Die Site kann Ihre Daten auf mehrfache Art sammeln; entweder werden sie direkt bei Ihnen erfragt (wie auf einem Anmeldeformular) oder durch das automatische Speichern Ihres Besuchs auf der Site. Wir können beispielsweise Daten über Ihren Besuch der Site speichern oder auch, welche Optionen Sie dort gewählt haben.

Ihre Daten werden in einer sicheren Umgebung gespeichert und durch eine Kombination physischer und technischer Maßnahmen geschützt. Es ist kein allgemeiner öffentlicher Zugriff auf diese Daten möglich.

Wie lange werden diese Daten von Herbalife gespeichert?

Herbalife speichert diese Daten in einer sicheren, geschützten Umgebung so lange, wie es unserer Ansicht nach nötig ist, um unsere Leistung Ihnen gegenüber zu verbessern und Ihre Wünsche zu respektieren. Darüber hinaus können uns gesetzliche Vorschriften dazu verpflichten, diese Daten über einen gewissen Zeitraum zu speichern. Wie Sie die über Sie gespeicherten Informationen ergänzen oder aktualisieren können, erfahren Sie bei der entsprechenden Frage in diesem Abschnitt. 

Wo werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?
Herbalife ist in vielen Ländern weltweit vertreten. Um Ihnen, unseren Kunden, einen kontinuierlich guten Service bieten zu können, egal in welchem Land Sie wohnen, verwalten wir unsere gesamte Internetpräsenz von einer zentralen Site aus. Diese befindet sich derzeit in den USA. Herbalife ist dem Safe Harbor-Abkommen zwischen der EU und der Schweiz mit den USA beigetreten und garantiert damit Datenschutz auf einem mit der EU und der Schweiz vergleichbaren Niveau. Je nach dem von Ihnen angeforderten Service oder Herbalifes Datenverwaltungsverfahren kann es sein, dass Ihre Daten an Länder außerhalb der EU weitergeleitet werden. Da es keine weltweit einheitlichen Datenschutzgesetze gibt, verlangt die europäische Gesetzgebung Ihre Zustimmung zu einem derartigen Datentransfer.

Warum sammelt Herbalife diese Daten?

Wir benötigen diese Daten, damit wir Ihnen einen noch besseren Service bieten können; wir möchten unsere Produkte und Dienstleistungen noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse hin anzupassen.

Wen betrifft diese Datenschutzerklärung?

Diese Erklärung gilt für alle Websites für die Verwendung durch Einzelkunden und Unternehmensbesucher.

Herbalifes Verpflichtung zum Kinder- und Jugendschutz 

Kinder- und Jugendschutz ist wichtig. Deshalb sammeln bzw. verarbeiten wir auf unserer Website keinerlei Daten von allen jenen Personen, von denen wir wissen, dass sie unter 13 Jahre alt sind.

Erklärung zu Cookies

Was sind Cookies?
Cookies sind aus reinem Text bestehende Datenstränge, die von einer Website auf das Cookie-Verzeichnis des Browsers auf der Festplatte Ihres PCs weitergeleitet werden, damit die Website Sie wiedererkennt. Mit Cookies kann eine Website Inhalte so aufbauen, dass diese Ihren bevorzugten Interessen schneller entsprechen – die meisten großen Websites verwenden Cookies. Es ist nicht möglich, Sie ausschließlich durch Cookies zu identifizieren. 

Ein Cookie enthält üblicherweise den Namen seiner Herkunftsdomain, die „Lebenszeit“ des Cookie sowie einen Wert, normalerweise eine per Zufallsprinzip generierte einmalige Ziffer.

Auf dieser Website werden zwei Arten von Cookies verwendet:

Cookies für die Dauer der Sitzung. Dies sind temporäre Cookies, die im Cookie-Verzeichnis Ihres Browsers bleiben, bis Sie die Site wieder verlassen.

Dauer-Cookies, die wesentlich länger im Cookie-Verzeichnis Ihres Browsers bleiben (wie lange, hängt von der Lebenszeit des jeweiligen Cookie ab). 

Wie werden Cookies auf dieser Site verwendet, und welche Daten werden gesammelt?

Cookies für die Dauer der Sitzung werden dazu verwendet:
  Um Ihnen zu gestatten, Informationen über mehrere Seiten unserer Site zu ziehen und Daten nicht mehrfach eingeben zu müssen.
  Um im Rahmen Ihrer Anmeldung Ihnen den Zugriff auf gespeicherte Daten zu ermöglichen.

Dauer-Cookies werden dazu verwendet:
  Um uns zu ermöglichen, Sie als erneuten Besucher zu erkennen (durch Verwendung einer Ziffer können Sie nicht persönlich identifiziert werden), wenn Sie zu unserer Website zurückkehren.
  Um uns zu ermöglichen, auf Ihre bevorzugten Interessensgebiete ausgerichtete Inhalte oder Anzeigen maßzuschneidern bzw. zu vermeiden, dass Sie die selben Anzeigen mehrfach betrachten müssen. 
  Um anonyme, ausgewertete, statistische Angaben über die Nutzung unserer Site zu sammeln, um den Aufbau unserer Website zu verbessern. Wir können Sie auf diesem Weg nicht persönlich identifizieren. 

Cookies von Dritten

Dritte bedienen ebenfalls Cookies auf dieser Site. Dies erfolgt aus folgenden Gründen:

  • Um Anzeigen auf unserer Site zu bedienen und zu verfolgen, ob diese Anzeigen von Nutzern angeklickt werden.
  • Zur Kontrolle, wie oft Ihnen eine bestimmte Anzeige gezeigt wird. 
  • Um Inhalte auf Ihre Präferenzen hin anzupassen. 
  • Um die anonymen Nutzer unserer Site zu zählen. 
  • Um für die Sicherheit von Warenkörben oder Transaktionen zu sorgen.

Web Beacons

Einige unserer Webseiten können elektronische Bilder enthalten, die sogenannten Web Beacons (auch als „clear gifs“ bekannt), mit denen wir die Besucher unserer Seiten zählen können. Web Beacons sammeln Informationen nur begrenzt, zum Beispiel die Cookie-Nummer, Datum und Uhrzeit, an denen eine Seite betrachtet wurde, sowie die Beschreibung der Seite, auf der der Web Beacon installiert ist. Unsere Seiten können auch Web Beacons enthalten, die von Dritten für Werbezwecke installiert wurden. Diese Beacons übernehmen keinerlei Daten, durch die eine persönliche Identifizierung möglich ist, und dienen nur dazu, die Wirkung einer einzelnen Kampagne zu verfolgen.

Cookies aktivieren und deaktivieren

Sie können durch Veränderung Ihrer Browsereinstellungen Cookies akzeptieren oder zurückweisen.

Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es allerdings sein, dass Sie nicht alle interaktiven Möglichkeiten unserer Site nutzen können. Möchten Sie immer gewarnt werden, bevor ein Cookie auf Ihre Festplatte gezogen wird, befolgen Sie bitte die folgenden Anweisungen:

Wenn Sie Netscape Navigator 3.0 verwenden:

  • Gehen Sie auf ‚Optionen’ in der Menüleiste
  • Klicken Sie auf ‚Netzwerkeinstellungen’
  • Klicken Sie auf ‚Protokolle’
  • Kreuzen Sie das Feld an, in dem es heißt ‚Warnmeldung vor dem Akzeptieren von Cookies’
  • Gehen Sie in Ihren Netscape-Ordner
  • Löschen Sie die Datei ‚cookies.txt’. Dadurch werden alle Cookies gelöscht.

Bei Windows 95 können Sie einfach auch die ‚Finden’-Funktion im ‚Start’-Menü nutzen, um die Datei ‚cookies.txt’ zu finden. 

Im Internet Explorer 3.0:

  • Gehen Sie auf ‚Ansicht’ in der Menüleiste
  • Klicken Sie auf  ‚Optionen’
  • Klicken Sie auf ‚Erweiterte Optionen’
  • Kreuzen Sie das Feld an, in dem es heißt ‚Vor dem Akzeptieren vor Cookies warnen’ 
  • Gehen Sie ins Verzeichnis der Cookies
  • Löschen Sie alle dort vorhandenen Dateien; dadurch werden alle Cookies gelöscht

Nach Löschen dieser Dateien haben Sie keine Cookies mehr, und Sie werden jedes Mal gewarnt, wenn eine Website Ihrem System ein Cookie senden will. Dann können Sie dieses Cookie entweder ‚akzeptieren’ oder ‚ablehnen’.

Wenn Sie Netscape 4.0+ verwenden:

  • Gehen Sie auf ‚Bearbeiten’ in der Menüleiste
  • Klicken Sie auf ‚ Einstellungen’
  • Klicken Sie auf ‚Erweiterte Optionen’
  • Kreuzen Sie das Feld an, in dem es heißt ‚ Warnmeldung vor dem Akzeptieren von Cookies’
  • Drücken Sie dann auf ‚Start’
  • Klicken Sie auf ‚Suchen’
  • Klicken Sie auf ‚ Ordner und Dateien’
  • Es öffnet sich ein Suchfeld. Geben Sie „cookies.txt“ ein. 
  • Klicken Sie auf ‚Suche starten’
  • Wenn die Suchergebnisse erscheinen, ziehen Sie alle aufgelisteten Dateien in den ‚Papierkorb’. Dadurch werden alle Cookies gelöscht
  • Schließen Sie das Programm jetzt und starten Sie Netscape erneut

Nach Löschen dieser Dateien haben Sie keine Cookies mehr, und Sie werden jedes Mal gewarnt, wenn eine Website Ihrem System ein Cookie senden will. Dann können Sie dieses Cookie entweder  ‚akzeptieren’ oder ‚ablehnen’.

Im Internet Explorer 4.0:

  • Gehen Sie auf ‚Ansicht’ in der Menüleiste
  • Klicken Sie auf ‚Internetoptionen’
  • Klicken Sie auf ‚Erweiterte Optionen’
  • Kreuzen Sie das Feld an, in dem es heißt ‚ Warnmeldung vor dem Akzeptieren von Cookies’
  • Gehen Sie dann in Ihr Cookie-Verzeichnis
  • Löschen Sie alle dort vorhandenen Dateien; dadurch werden alle Cookies gelöscht. 

Nach Löschen dieser Dateien haben Sie keine Cookies mehr, und Sie werden jedes Mal gewarnt, wenn eine Website Ihrem System ein Cookie senden will. Dann können Sie dieses Cookie entweder ‚akzeptieren’ oder ‚ablehnen’. 

Im Internet Explorer 5.0+:

  • Gehen Sie auf ‚Extras’ in der Menüleiste
  • Klicken Sie auf ‚Internetoptionen’
  • Drücken Sie dann auf ‚Sicherheit’
  • Markieren Sie den Bereich ‚Internet’ (Auswahl per Vorbelegung)
  • Wählen Sie Sicherheitsstufe ‚hoch’ für diesen Bereich
  • Klicken Sie auf ‚OK’
  • Gehen Sie in Ihr Cookie-Verzeichnis
  • Löschen Sie alle dort vorhandenen Dateien; dadurch werden alle Cookies gelöscht.

Nach Löschen dieser Dateien haben Sie keine Cookies mehr, und Ihr Browser wird keine neuen Cookies mehr senden oder empfangen. 

Wenn Sie Netscape 6.0+ verwenden:

  • Gehen Sie in der Menüleiste auf ‚Bearbeiten’
  • Klicken Sie auf ‚Einstellungen’
  • Klicken Sie auf ‚Erweiterte Optionen’
  • Wählen Sie das Feld ‚Cookies’
  • Kreuzen Sie entweder ‚Warnmeldung vor dem Akzeptieren von Cookies’ oder ‚Cookies deaktivieren’ an
  • Klicken Sie auf ‚OK’
  • Gehen Sie auf Ihre ‚Start’-Taste
  • Klicken Sie auf ‚Suchen’
  • Klicken Sie auf ‚Dateien und Ordner’
  • Es öffnet sich ein Suchfeld. Geben Sie „cookies.txt“ ein.
  • Klicken Sie auf ‚Suche starten’. Wenn die Suchergebnisse erscheinen, ziehen Sie alle aufgelisteten Dateien in den ‚Papierkorb’. Dadurch werden alle Cookies gelöscht. 
  • Schließen Sie das Programm jetzt und starten Sie Netscape erneut.

Je nach Ihrer Auswahl werden Sie ab jetzt vor neuen Cookies gewarnt oder es werden keine Cookies mehr gesetzt bzw. empfangen. 

Im Internet Explorer 6.0+:

  • Gehen Sie auf ‚Extras’ in der Menüleiste
  • Klicken Sie auf ‚Internetoptionen’
  • Drücken Sie dann auf ‚Datenschutz’
  • Ziehen Sie den Reiter auf Ihre gewünschten Einstellungen
  • Klicken Sie auf ‚OK’
  • Gehen Sie in Ihr Cookie-Verzeichnis
  • Löschen Sie alle dort vorhandenen Dateien; dadurch werden alle Cookies gelöscht.

Nach Löschen dieser Dateien haben Sie keine Cookies mehr, und Ihr Browser wird keine neuen Cookies mehr senden oder empfangen.

Wenn Sie Netscape 7.0+ verwenden:

  • Gehen Sie in der Menüleiste auf ‚Bearbeiten’
  • Klicken Sie auf ‚Einstellungen’
  • Klicken Sie auf ‚Privatsphäre und Sicherheit’
  • Wählen Sie das Feld ‚Cookies’ aus 
  • Wählen Sie Ihre bevorzugten Einstellungen 
  • Klicken Sie auf ‚OK’
  • Drücken Sie auf ‚Start’
  • Klicken Sie auf ‚Suchen’
  • Klicken Sie auf ‚ Ordner und Dateien’
  • Es öffnet sich ein Suchfeld. Geben Sie „cookies.txt“ ein
  • Klicken Sie auf 'Suche starten'
  • Wenn die Suchergebnisse erscheinen, ziehen Sie alle aufgelisteten Dateien in den ‚Papierkorb’. Dadurch werden alle Cookies gelöscht. 
  • Schließen Sie das Programm jetzt und starten Sie Netscape erneut.

Je nach Ihrer Auswahl werden Sie ab jetzt vor neuen Cookies gewarnt oder es werden keine Cookies mehr gesetzt oder empfangen.

Cookies löschen

Sie können alle Cookies im Cookie-Ordner Ihres Browsers sehr einfach löschen. Wenn Sie zum Beispiel Microsoft Windows Explorer verwenden:

Öffnen Sie den ‚Windows Explorer’
Klicken Sie auf ‚Suchen’ in der Menüleiste
Geben Sie „Cookie“ in das Suchfeld für ‚ Dateien und Ordner’ ein
Wählen Sie ‚Mein Arbeitsplatz’
Klicken Sie auf ‚Suche starten’
Gehen Sie mit einem Doppelklick auf alle gefundenen Ordner 
‚Auswählen’ aller Cookie-Dateien
Drücken Sie ‚Löschen’ auf Ihrer Tastatur

Wenn Sie den Microsoft Windows Explorer nicht verwenden, wählen Sie „Cookies“ in der „Hilfe“-Funktion aus. So erhalten Sie die Information, wo sich Ihr Cookie-Ordner befindet.

Wie korrigiere ich meine persönlichen Daten?

Einige Websites von Herbalife verfügen über Anmeldeseiten, die Ihnen die Überprüfung und Aktualisierung Ihrer uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten ermöglichen. Auf anderen Sites haben Sie einfach die Option, Ihre Mitgliedschaft zu löschen. Wenn Sie darüber hinaus Zugriff auf Ihre zu einem früheren Zeitpunkt an eine Herbalife-Site gesendeten persönlichen Daten benötigen oder Korrekturen erforderlich sind, kontaktieren Sie bitte entweder Ihre Distributor Services Abteilung, loggen sich ein auf www.myherbalife.com und ergänzen Ihre Daten online oder setzen sich mit uns unter der unten angegebenen Adresse in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass es in einigen Fällen einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bis alle Änderungen in alle Herbalife-Systeme aufgenommen wurden, so dass Sie Updates nicht unmittelbar erkennen können.

Wie sieht es mit der Sicherheit im Internet & auf der Site aus?
Das Internet ist kein sicheres System, und Sie sollten immer sehr sorgfältig kontrollieren, welche Informationen Sie online freigeben. Persönliche Daten, die auf den Herbalife-Seiten gesammelt werden, werden in einer sicheren, geschützten Umgebung gespeichert, die nicht öffentlich zugänglich ist. In einigen Fällen werden die persönlichen Daten unter Anwendung angemessener sicherer Technologie verschlüsselt, bevor Sie Ihre Transaktion durchführen.

Was passiert, wenn ich mich nicht registrieren will?
Wenn Sie sich nicht registrieren bzw. keine persönlichen Daten angeben wollen, werden Sie in den meisten Fällen immer noch die meisten der Herbalife-Webseiten nutzen können .Sie haben dann jedoch keinen Zugang auf registrierungspflichtige Bereiche. Selbst wenn Sie sich nicht registrieren, sammeln wir gelegentlich anonym Daten über Ihre Nutzung der Website. Diese Informationen lassen sich nicht zu Ihnen zurückverfolgen, können uns jedoch bei Marketingmaßnahmen oder bei der Verbesserung unseres Dienstleistungsangebots unterstützen.

Zuletzt überarbeitet: 28. August 2009

© Herbalife International of America, Inc. Eine Verwendung des Inhalts im Ganzen oder in Teilen ist ohne schriftliche Einwilligung strikt untersagt. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Markenzeichen und Produktbilder auf dieser Webseite sind, wenn nicht anders angegeben, Eigentum von Herbalife International, Inc.
Herbalife mitglied des:
  • BLL Logo
  • FSE
  • IADSA
  • SELDIA
  • WFDSA


de-DE | 28.05.2016 16:59:13 | NAMP2HLASPX02